Dein Weg zur Week of Links: Teilnehmen!

Die Week of Links ist ursprünglich eine Erstsemesterakademie zum Thema ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. Sie hat das letzte Mal im Oktober 2017 in Tübingen stattgefunden und geht vom 13.bis 15. April 2018 in die nächste Runde!

Willkommen sind alle, die sich mit Nachhaltiger Entwicklung auseinandersetzen und verschiedene Menschen mit neuen Ideen kennenlernen möchten. Neben Workshops, Podiumsdiskussionen und Kleingruppendiskussionen gibt es ein buntes öffentliches Programm für alle, die dabei sein möchten. Die Week of Links fand bereits vier Mal im Herbst statt und wird dieses Jahr zum ersten Mal zusätzlich im Frühjahr stattfinden.

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf euch! Rückblicke der letzten Week of Links findet ihr unter Fotos.

Warum eine Week of Links?

Klimawandel, soziale Ungleichheit, Wirtschafts- und Finanzkrise, globale Armut und Ausbeutung natürlicher Ressourcen – die Liste der aktuellen globalen Herausforderungen ließe sich endlos weiterführen. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen besteht die Herausforderung unserer Zeit darin, Lebensweisen zu entwickeln, die zum einen das Wohlergehen aller jetzt lebenden Menschen und zum anderen das zukünftiger Generationen ermöglichen und die natürliche Umwelt schützen und erhalten.

Wie kann eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Gesellschaft aussehen? Welchen Beitrag kann ich in meinem Alltag, in meinem Studium oder bei der Arbeit und in meiner Freizeit leisten, um diesem Ziel in kleinen Schritten näher zu kommen?

Diesen Fragen möchten wir uns gemeinsam mit euch bei der Week of Links stellen.

 

 

 

Von wem werden wir unterstützt?

Logo der Eberhard Karls Universität Tübingen

bawue wfk

 

 

 

 

marktladen-logo-klein

World Citizen School transparent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Graphik und Design Verena Tribensky: https://de.dawanda.com/shop/milcositas